Irrlichter auf dem Altar des Kapitalismus

War etwas? Das Einhalten der Hygieneregeln gerät immer mehr außer Acht. Immer wieder sehe ich, wenn ich durch die Straßen gehe Menschen, die den Mindestabstand nicht einhalten und auch in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Supermärkten ihren Zinken wie Laschet nicht maskieren. Anscheinend hat Deutschland bisher die Coronakrise ganz gut überstanden. Es häufen sich inzwischen Aluhutträger und„Irrlichter auf dem Altar des Kapitalismus“ weiterlesen

Heidelbeerverträumter Klassenkampf

Gestern war der Geburtstag von Karl Marx. Wie erschreckend aktuell er heute noch ist, verrät der Blick in das Heidelberger Programm der SPD aus den 1920ern. In diesem Programm bekannte sich die SPD noch für den Sozialismus und kommunizierte klar die gesellschaftliche Ordnung mit marxistischem Vokabular. Ununterbrochen sind im Kapitalismus Tendenzen wirksam, die arbeitenden Schichten„Heidelbeerverträumter Klassenkampf“ weiterlesen

Gebt uns zum 1. Mai unsere Freiheit zurück

Heute ist der erste Mai, der Tag der Arbeit. Nach der Distanz in den Mai fordert Tesla Chef Musk die Politik auf, uns unsere Freiheit wiederzugeben. Uns einzusperren sei undemokratisch. Offensichtlich verwechselt er die Freiheit der Wirtschaft mit der persönlichen Freiheit. Seine Argumentation ist hier in einem Bild zusammengefasst. Weitere Informationen [1] https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/elon-musk-das-ist-faschistisch-16748368.html

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten