Bruch mit dem Kapitalismus (II)

ÜL: Also auch mit Gewalt? Jan: Gewalt ist da gar nicht das entscheidende, sondern eher ob man entscheidet durch Reformen bei Beibehaltung der Grundzüge des Kapitalismus wieder einen Sozialstaat zu errichten. Mittlerweile würde ich sagen – damals mit 16 noch nicht unbedingt – dass das eigentlich nicht möglich ist, weil der Kapitalismus so wie er„Bruch mit dem Kapitalismus (II)“ weiterlesen

Bruch mit dem Kapitalismus (I)

Im Rahmen der Rubrik „Nachgefragt“ äußert sich heute Jan Hagel über die aktuelle Situation der Arbeiter, des Kapitalismus und über Corona. Der Wortwechsel ist in drei Teile geteilt. Die anderen Teile des Gesprächs folgen die nächsten Tage. ÜL: Hallo Jan, willkommen beim Überläufer. Du bist schon länger bei der Linken, ist das richtig? Jan: Ja.„Bruch mit dem Kapitalismus (I)“ weiterlesen

Tanz der Macht

Angekettet zu sein widerspricht sich mit unseren menschlichen Bedürfnissen. Trotzdem ist die Skepsis gegen die direkte Demokratie groß. Häufig wird gerade dem einfachen Menschen unterstellt, dass er nur nach dem Lustprinzip lebt. Er bräuchte Führer, die ihn in die richtige Richtung schubsen [1]. Das Menschenbild ist verachtenswert und vermutlich das Ergebnis erfolgreiche Propaganda über die„Tanz der Macht“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten